Spielen auf der Hundewiese Schwaz
Ausflüge

Hundewiesen in Österreich

In diesem Beitrag stellen wir dir alle Hundewiesen in Österreich vor, die wir uns bisher angesehen haben. Als Jack zu uns kam und wir die ersten gemeinsamen Ausflüge machten, kam oft die Frage auf, wie das wohl mit langen Autofahrten werden würde. Uns war natürlich klar, dass wir regelmäßige Pausen machen mussten. Doch man muss den Hund während diesen Pausen ja auch irgendwie beschäftigen, damit er bei der Weiterfahrt nicht unruhig wird. Und das ist oft gar nicht so leicht, immerhin dürfen Hunde ja nicht überall einfach so frei laufen und spielen.

So bin ich auf die Idee gekommen, nach eingezäunten Hundewiesen in Österreich zu suchen. Und wenn man weiß, wie man sie findet, gibt es davon eigentlich sogar ziemlich viele.

Jack ist bei längern Fahrten mit dem Auto oder dem Campingbus mittlerweile wirklich sehr brav und schläft die meiste Zeit. Aber es ist immer wieder schön, ihn auf den Hundewiesen laufen und spielen zu sehen. Außerdem tut es einfach gut, nach einer langen Fahrt aus dem Auto zu steigen und sich zu bewegen – auch für uns Menschen.

Hundewiesen in Oberösterreich

In Linz haben wir bisher zwei sehr schöne Hundewiesen und eine Freilaufzone gefunden.

Hundewiese Linz Panuliwiese

Diese Hundewiese ist sehr praktisch gelegen, da sie sich direkt an der Autobahnausfahrt Wiener Straße befindet. Sie ist ca. 1.500 Quadratmeter groß, eingezäunt und befindet sich in einem kleinen Park. Parkplätze sind um den Park viele vorhanden. Auf der Hundewiese gibt es Bänke und einige Bäume die Schatten spenden. Was fehlt, ist eine Wasserstelle für die Hunde, man sollte also daran denken, selbst etwas Wasser mitzunehmen, wenn es heiß ist.

Wir nutzen diese Hundewiese sehr gerne auf dem Weg in den Urlaub, da die Lage für uns perfekt ist. Meistens sind ein ein bis zwei Hunde dort, wenn wir die Hundewiese besuchen, es war bisher nie überfüllt und auch sonst sehr problemlos.

Den Link zum Standort findest du hier: 
https://goo.gl/maps/qKdYApua4kC2

Hundewiese Linz Ökopark 

Hundewiese Ökopark Linz

Die Hundewiese befindet sich am Hainbuchenweg. Sie ist ebenfalls eingezäunt und ca. 1.600 Quadratmeter groß. Es gibt viele Bäume und Bänke. Allerdings ist auch dort keine Wasserstelle vorhanden.

Wir waren bisher erst ein Mal auf dieser Hundewiese, da sie zwar sehr schön, für uns aber nicht so optimal gelegen ist.
(https://goo.gl/maps/8eS5jbBw1y82)

Wasserwald Linz

Für uns ist die absolut schönste Hundewiese in Linz der Wasserwald. Er ist nicht eingezäunt und eigentlich auch keine richtige Hundewiese, sondern eine Freilauffläche für Hunde. Der Wasserwald ist etwa 1,5 Quadratkilometer groß und bis auf wenige Ausnahmen (Kinderspielplätze und Sportanlagen) dürfen Hunde dort überall frei laufen.

Es gibt viele große Wiesenflächen, Bäume und Sitzgelegenheiten. Außerdem gibt es einen Brunnen mit einer Wasserschüssel für die Hunde. Man kann dort super spazieren gehen und mit dem Hund spielen. Das Angebot wird von vielen genutzt und so treffen wir immer wenn wir dort sind viele Hunde. Es sind auch einige Jogger und Spaziergänger unterwegs auf die man natürlich Rücksicht nehmen sollte.

Der Wasserwald ist auch ein tolles Ausflugsziel für einen Spaziergang, wenn man nicht zu weit entfernt wohnt. 

Parkplätze gibt es rund um den Park, wir parken meist in der Pestalozzistraße.
https://goo.gl/maps/DdPpUGqGgS72

Hundewiese Gmunden

Die Hundewiese in Gmunden befindet sich direkt neben dem Friedhof und ist ca. 2.000 Quadratmeter groß. Die Hundewiese ist eingezäunt und es gibt eine Bank. Ungefähr die Hälfte der Hundewiese, nach dem Eingang, ist eine gerade Fläche. Die hintere Fläche geht sehr steil bergauf, dort sind auch viele Bäume, die für Schatten sorgen.

Direkt neben der Hundewiese befindet sich ein Fußballplatz, vor der Wiese sind einige Parkplätze.

Die Hundewiese in Gmunden findest du hier:
https://goo.gl/maps/VAYEApFEhJ5tN4q39

Hundewiesen in Salzburg

Salzburg liegt bei unseren Reisen fast immer auf der Strecke. Dort befindet sich auch unsere liebste Hundewiese. Bisher waren wir auf zwei Hundewiesen in Salzburg, die wir dir hier vorstellen.

Hundewiese Salzburg Salzachseen

Diese Hundewiese ist ca. 4.000 Quadratmeter groß und eingezäunt. Es gibt auch hier viele Bäume und Bänke. Sie ist unsere Lieblings-Hundewiese und wir kommen sehr gerne hier her. Sie befindet sich in der Nähe der Autobahnausfahrt der Messe Salzburg und ist somit kein großer Umweg auf dem Weg in den Urlaub. Es gibt viele Parkplätze und die Umgebung ist sehr schön für Spaziergänge.

Auf der Hundewiese ist meist relativ viel los, aber durch ihre Größe kann man den anderen Hunden und Menschen auch gut aus dem Weg gehen, falls der eigene Hund nicht so gern mit anderen spielt. 

Hier findest du diese tolle Hundewiese: 
https://goo.gl/maps/4Zruw4MDLFM2

Hundewiese Salzburg Aigen

Auf dieser Hundewiese waren wir bisher nur ein Mal und ich habe leider keine Fotos davon gefunden.

Sie ist eingezäunt und mit den ca. 12.000 Quadratmetern wirklich riesig. Betreut wird sie vom Gut Aiderbichl. Da die Hundewiese so groß ist, kann man dort sehr schön spazieren und mit dem Hund spielen. Als wir dort waren, war die Hundewiese sehr gut besucht.

Es gibt Parkplätze direkt bei der Hundewiese, sie ist allerdings etwas abgelegen. Das ist auch der Grund, weshalb wir nur ein einziges Mal dort waren, obwohl sie sehr schön ist.

Finden kannst du sie hier: 
https://goo.gl/maps/j71P1qp2MGA2

Hundewiese Salzburg Hans-Donnenberg-Park

Der Hans-Donnenberg-Park ist ein wirklich schöner Park für einen Ausflug mit Hund. Nicht nur die Hundewiese selbst, sondern auch der Rest des Parkes ist sehr schön, um mit dem Hund spazieren zu gehen. Es gibt am Rand des Parkes auch einen Fluss, in dem die Hunde baden können. Die Strömung in diesem Fluss ist allerdings relativ stark und es geht direkt tief ins Wasser. Ich musste Jack also am Geschirr herausziehen, nachdem er hinein gesprungen ist.

Die Hundewiese im Hans-Donnenberg-Park in Salzburg ist ungefähr 2.400 Quadratmeter groß und eher länglich. Es gibt mehrere Bänke und sehr viele Bäume die Schatten spenden. Wasser ist direkt in der Hundewiese leider keines verfügbar, es gibt allerdings den erwähnten Fluss und auch einen kleinen Bach im Park.

Was man im Hans-Donnenberg Park und in Salzburg mit Hund noch so alles machen kann, erfährst du in diesem Beitrag.

Hier findest du die Hundewiese im Hans-Donnenberg-Park:
https://goo.gl/maps/GgP7ASE1iEKybn1h9

Hundewiesen in Tirol

Auch in Tirol haben wir drei sehr schöne Hundewiesen gefunden.

Hundewiese Kitzbühel

Die Hundewiese in Kitzbühel ist etwa 3.200 Quadratmeter groß. Sie ist eingezäunt und sehr schön. Es gibt Bänke, Bäume und eine Wasserstelle.

Direkt bei der Hundewiese sind Parkplätze. Das beste an der Lage ist, dass die Hundewiese ganz in der Nähe des Gieringer Weiher ist, ein wirklich traumhafter Platz zum Baden mit Hund. Unseren Beitrag zum Hundebadeplatz am Gieringer Weiher findest du hier.

Die Koordinaten der Hundewiese findest du unter diesem Link: 
https://goo.gl/maps/UBfhxXF4iqm

Hundewiese Schwaz

Die Hundewiese befindet sich in Schwaz, in der Nähe von Innsbruck. Sie ist eingezäunt uns es gibt Bänke und einen Trinkbrunnen für die Hunde. Zur Größe habe ich hier leider keine Informationen gefunden, wir vermuten ca. 1.500 Quadratmeter.

Besonders der Trinkbrunnen hat uns und vor allem Jack sehr gut gefallen.

Der Standort der Hundewiese ist hier: 
https://goo.gl/maps/359QVaHyeYG2

Hundewiese Innsbruck Pechepark

In Innsbruck befindet sich die Hundewiese Pechepark. Auf dem Weg ins Kaunertal haben wir dort einen Zwischenstopp gemacht. Leider finde ich auch hier keine Fotos mehr.

Sie ist ca. 2.000 Quadratmeter groß, wirkt aber durch die längliche Form eher kleiner. Geparkt haben wir direkt an der Straße neben dem Pechepark.
(https://goo.gl/maps/Wxftk4HqwGB2)

Hundewiesen in Kärnten

In Kärnten waren wir bisher auf einer Hundewiese.

Hundewiese Villach Zentralfriedhof

Neben dem Zentralfriedhof befindet sich diese tolle Hundewiese in Villach. Sie ist wirklich liebevoll eingerichtet. Es gibt neben Bänken viele Bäume und auch Baumstämme und einen Tunnel unter einem Erdhügel. Für die Hunde gibt es dort also viel zu entdecken.

Parken kann man direkt bei der Hundewiese, aufgrund der Nähe zur Grenze ist die Wiese ein toller Rastplatz auf dem Weg in den Italien-Urlaub.

Hier findest du diese wirklich schöne Hundewiese: 
https://goo.gl/maps/3w7AVWn6JGH2

Laufen auf der Hundewiese Schwaz

Schau immer wieder mal vorbei, diesen Beitrag aktualisieren wir immer wieder, wenn wir schöne Hundewiesen in Österreich finden.

Kennst du noch andere schöne Hundewiesen in Österreich oder Deutschland? Wir würden uns über ein Kommentar und einen neuen Zwischenstopp für unsere nächste Reise freuen.

Jack´s Lieblingsprodukte (*)

Beitrag auf Pinterest merken

Hundewiesen in Österreich

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.