Hund schwimmt mit Hundespielzeug in Hundepool
Camping mit Hund

Dog Camp Union Lido – Camping mit Hund in Italien

In diesem Beitrag erzählen wir dir, warum das Dog Camp Union Lido für uns der perfekte Platz für Camping mit Hund in Italien ist. Wir waren bisher zwei Mal in der Nebensaison dort und werden bestimmt wieder kommen. Die absoluten Highlights sind für uns der Hundepool, der Hundestrand und die große Hundewiese im Dog Camp.

Hund am Hundestrand bei Sonnenuntergang

Camping Union Lido

Union Lido ist ein 5-Sterne Campingplatz in Cavallino, Italien. Er ist wirklich riesig und hat so ziemlich alles was das Herz begehrt. Es gibt den Strand, verschiedene Pools, Aquaparks, Wellnessbereiche, Sportbereiche, Supermärkte und vieles mehr. Neben den normalen Stellplätzen für Camper, von denen es Angebote in verschiedenen Platzgrößen und Preisklassen gibt, gibt es noch Mobile Homes und ein Hotel.

Schildkröten Union Lido

Die Anlage ist wirklich schön und gepflegt und die Waschhäuser sind immer sauber. Da es in diesem Beitrag aber hauptsächlich um Camping mit Hund am Union Lido gehen soll, kommen wir am besten gleich zum Dog Camp, dem Hundebereich am Union Lido.

Dog Camp Union Lido

Das Dog Camp ist der einzige Bereich am Union Lido, in dem Hunde erlaubt sind. Das ist auch das, was so viele davon abschreckt, mit ihrem Hund zum Union Lido zu fahren. Unserer Meinung nach ist das aber ein großer Vorteil. Da der Union Lido so groß ist, ist auch das Dog Camp nicht gerade klein und sozusagen wie ein eigener kleinerer Campingplatz nur für Hundebesitzer am großen Union Lido. Es gibt ein sehr schönes Waschhaus, einen Bäcker und seit diesem Jahr auch einen kleinen Supermarkt im Dog Camp. Außerdem befindet sich beim Hundepool eine Bar an der man gemütlich etwas trinken oder essen kann. Es gibt auch mehrere Restaurants am und um den Union Lido in dem Hunde erlaubt sind und entspannt schlafen können, während Frauchen und Herrchen das leckere italienische Essen genießen. 

Restaurant Union Lido

Was uns an diesem abgetrennten Bereich am besten gefällt, ist, dass dort alle sehr entspannt sind und niemand ängstlich oder negativ auf Hunde reagiert. Da jeder der dort Urlaub macht selbst ein Hundehalter ist, versteht man sich gegenseitig einfach besser. Die Atmosphäre ist irgendwie freundschaftlicher und positiver als auf anderen Plätzen. Der Hund wird ständig angelächelt und auch von den Mitarbeitern im Dog Camp Union Lido begrüßt und sehr gut behandelt.

Stellplätze im Dog Camp

Wir waren Anfang September und Ende April im Dog Camp. Wir hatten beide Male wirklich Glück mit dem Wetter und konnten immer mit in den Pool und ins Meer gehen. In der Nebensaison ist auch die Auswahl der freien Stellplätze sehr groß. Es gibt neben den Mobile Homes und dem privaten Bereich in The Wild zwei Arten von Stellplätzen. Max und Fido, Max sind die größeren und somit auch teureren Stellplätze. Beim ersten Mal haben wir uns für einen Max Platz entschieden, für unseren kleinen Bus ist der aber eindeutig zu groß. Wir haben eigentlich nur den halben Platz genützt. Wenn man aber mit einem größeren Wohnmobil oder Wohnwagen unterwegs ist, oder einfach etwas mehr Abstand zu den Nachbarn möchte, ist der Max Platz sehr zu empfehlen.

Bei unserem zweiten Aufenthalt haben wir uns dann für einen Fido Platz entschieden, der im Vergleich zu anderen Campingplätzen immer noch groß und für uns absolut ausreichend ist.

Vor unserem ersten Urlaub im Dog Camp Union Lido haben wir befürchtet, dass ein Campingplatz voller Hunde vielleicht sehr anstrengend und laut sein könnte. Aber diese Befürchtung hat sich zum Glück nicht bestätigt. Alles ist, gerade in der Nebensaison, wirklich entspannt und es gibt kein Dauergebell oder ähnliches. Jack konnte sich am Platz und im Bus immer gut entspannen. 

Bei unserem zweiten Urlaub im Dog Camp waren wir bis zum ersten Mai dort. Durch den Feiertag war trotz Nebensaison relativ viel los, es war aber trotzdem alles sehr entspannt und ruhig. Ich persönlich würde allerdings nicht im Juli oder August mit Jack nach Italien fahren. Das wäre ihm und auch mir einfach viel zu heiß und gerade am Strand wäre es in der Zeit wahrscheinlich doch sehr voll.

Hund schläft in Campingbus

Hundepool im Dog Camp Union Lido

Der Hundepool ist der Ort, an dem wir uns während unserer Urlaube am Union Lido am meisten aufgehalten haben. Es gibt drei Pools im Dog Camp, einen für Kinder, einen für Erwachsene und einen extra für Hunde. Die Hunde dürfen nur in den Hundepool.

Die Hunde dürfen am Hundepool ins Wasser springen, spielen, oder einfach entspannt auf der Liege schlafen. Wenn der Hund nicht weg läuft, darf er in dem Bereich zum Baden auch ohne Leine sein. Etwas aufpassen muss man nur, wenn gerade sehr viele Hunde dort sind. Gemeinsam Runden laufen und zu wild spielen ist nicht erlaubt. 

Im Bereich des Hundepools gibt es einen kleinen Shop für Hundezubehör, den Tierarzt und die Hundedusche. Hier wird auch Hundesitting angeboten. An der Hundebar bekommt man leckere Cocktails und Snacks. Außerdem gibt es dort das unserer Meinung nach beste Eis auf dem Union Lido. Und das nicht nur für Menschen, es gibt auch eine Sorte Hundeeis.

Hundestrand Union Lido

Der Strand am Union Lido ist sehr groß, der Bereich für Hunde befindet sich am Ende des Platzes. Der Zugang zum Hundestrand geht direkt vom Dog Camp über eine Holzbrücke zum Strand. Hier haben wir einige Fotos vom Weg zum Hundestrand aus der Sicht von Jack.

Die Fotos haben wir mit einer GoPro (*) aufgenommen die auf einem speziellen Hundegeschirr (*) befestigt ist. Das Geschirr zieht man dem Hund ganz normal an und befestigt dann die Kamera darauf. Wenn du schon eine GoPro hast oder dir eine kaufen möchtest, kann ich dir dieses Geschirr wirklich sehr empfehlen. Die Videos werden zwar etwas ruckelig, wenn der Hund schnell läuft. Aber mit ein bisschen Nachbearbeitung sehen sie trotzdem richtig super aus und die Fotos aus Hundesicht sind etwas ganz Besonderes.

Laut der offiziellen Union Lido Website ist der Hundestrand 1.000 Quadratmeter groß. Der Bereich wurde dieses Jahr anscheinend während der Hauptsaison verkleinert. Aber gerade in der Nebensaison ist der Hundestrand wirklich super. Da zu dieser Zeit nicht so viele Leute am Strand sind, kann der Hund problemlos frei laufen und baden. Wir hatten bei unseren zwei Union Lido Aufenthalten immer eine riesengroße Strandfläche zur Verfügung. Jack durfte dort eigentlich immer frei laufen, da er sehr brav bei uns bleibt, auch wenn andere Hunde in der Nähe sind.

Am Strand haben wir meistens Ball gespielt. Wenn andere Hunde da waren durfte Jack oft mit ihnen spielen oder einfach im Sand graben. Da Jack sehr gerne schwimmt, war er oft im Meer baden. Direkt nach dem Baden nahm er natürlich jedes Mal ein Bad im Sand und färbte sich braun.

Hundewiese im Dog Camp Union Lido

Dog Striding heißt die 1.000 Quadratmeter große Hundewiese im Dog Camp. Außerdem gibt es noch einen 2.000 Quadratmeter großen Agility Platz an dem auch Agility Schnupperkurse angeboten werden. Die Hundewiese ist eingezäunt und es gibt eine Wasserstelle sowie einige Bäume. 

Urlaub im Dog Camp Union Lido

Das Dog Camp Union Lido ist einer unserer Lieblings-Campingplätze. Wir sind immer wieder begeistert von dem großen Angebot dort. Was man auch noch erwähnen sollte, ist, dass der Preis wirklich günstig ist.

Uns stört es überhaupt nicht, dass wir nicht mit Jack auf dem gesamten Campingplatz spazieren gehen können. Zum Einkaufen würden wir ihn sowieso nicht mitnehmen und dass er nicht in Wasserparks oder ähnliches darf, ist auch völlig normal und verständlich. 

Für alle die mit Kindern unterwegs sind, gibt es auch im Dog Camp am Union Lido einiges für Kinder zu entdecken. Neben dem Kinderpool gibt es einen Kinderspielplatz am Hundestrand und viele Rutschen, Schaukeln und andere Attraktionen für Kinder auf dem Weg vom Dog Camp zum Hundestrand.

Warst du mit deinem Hund auch schon im Dog Camp Union Lido oder hast weitere Fragen zu diesem tollen Campingplatz? Schreib uns gerne ein Kommentar zu diesem Beitrag.

Jack´s Lieblingsprodukte (*)

Beitrag auf Pinterest merken

18 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.