Bärenwald Arbesbach Hunde
Ausflüge

Bärenwald Arbesbach – Hunde erlaubt

Der Bärenwald Arbesbach in Niederösterreich ist ein tolles Ausflugsziel mit Hund. Dort leben von Vier Pfoten gerettete, ehemalige Zirkus-Bären. Im Bärenwald sind Hunde nicht nur erlaubt, sondern sogar sehr willkommene Gäste. Es gibt eine kleine Hundewiese mit Agility-Geräten, Hundenäpfe am Eingang und mehrere kleine Parcours und Schnüffelaufgaben für Hunde auf dem Rundweg durch den Bärenwald.

Für Jack war die Hundewiese wohl das Highlight unseres Ausfluges zum Bärenwald, er konnte ohne Leine laufen und mit anderen Hunden spielen. Auch mir hat der Hundebereich extrem gut gefallen, da er mit so viel Liebe zum Detail gestaltet ist. Neben ein paar Agility-Geräten gibt es große Baumstämme mit Beschriftungen wie ‚bester Hund der Welt‘ und eine Leinengarderobe neben dem Eingang in die Hundezone.

In einer kleinen Hütte im Hundebereich gibt es Leihstöckchen, ein Gästebuch und Wasser für die Hunde. Außerdem beginnt hier auch die sogenannte Hundeuni. Über den Bärenwald verteilt gibt es mehrere Stationen für Hunde an denen sie Aufgaben lösen können. Die Hunde müssen zum Beispiel eine Schublade öffnen, oder Leckerlies aus Löchern in einem Baumstamm suchen.

Der Bärenwald Arbesbach ist eher klein, wenn man schnell ist könnte man in ungefähr einer halben Stunde durchgehen. Durch die vielen liebevollen Details auf dem Weg lässt man sich aber gerne mehr Zeit. Letztes Jahr gab es auch immer wieder Veranstaltungen für Hunde im Bärenwald Arbesbach. Wir haben dort zum Beispiel an einem Kurs zum Thema Bewegung für Hunde teilgenommen der sehr spannend war.

Der Bärenwald Arbesbach ist also auf jeden Fall einen Besuch mit Hunden wert. Wir werden auch in diesem Jahr bestimmt wieder hinfahren und dann vielleicht auch einen Teil des Bärentrails gehen. Das ist ein Wanderweg in der Nähe des Bärenwaldes.

Warst du schonmal im Bärenwald oder bist den Bärentrail gegangen? Wir freuen uns über deine Erfahrungen oder Tipps in den Kommentaren!

Jack´s Lieblingsprodukte (*)

Beitrag auf Pinterest merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.